Der Wheel-UP! Trailer sorgt für Bewegung auf dem Schulhof

Die Corona-Pandemie sorgt für viele Veränderungen in der Schule. Umso schöner ist es, dass das neue Schuljahr an der Charles-Hallgarten-Schule mit erfreulichen Nachrichten starten konnte: DER WHEEL-UP TRAILER KOMMT ZU UNS!

Im Rahmen der „Sozialen Wochen“ bereicherte der Trailer unsere Schule vom 19.-26. August 2020 eine Woche lang. Das von der AOK mitfinanzierte Bewegungsangebot sorgte für viel Spaß und Bewegung auf dem Schulhof.

Los ging es mit einem Workshop geleitet von zwei Mitarbeitern der Firma City-Skate und der Klasse 6. Die Experten stellen den Trailer mit all seinen Inhalten und Möglichkeiten vor und die Klasse 6 durfte als erstes ausprobieren.

In den nächsten Tagen begleiteten Herr Hannen und Frau Schier den Trailer und leiteten die Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen beim Ausprobieren verschiedener Übungen und Spiele an. Große Freude bereiteten die Stunt-Roller, das Fahrrad ohne Sitz, die Wave- und Skateboards, Longboard sowie das Balanceboard.

In den letzten Tagen bekamen die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen: denn es wurde Zeit für die CHS-Scooter-Challenge! Bei insgesamt 19 Tricks mit dem Scooter wurden fleißig Punkte, entsprechend der Schwierigkeit, gesammelt. An dieser Stelle nochmal herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und ein großes Dankeschön an alle Teilnehmer und Unterstützer dieses Projekts!

 

August 2020

Beitrag der CHS - Berner Stiftung und Stadtlabor
Wichtige Informationen

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ab Montag, 26.04.2021, werden wir für alle Klassen weiterhin den Wechselunterricht anbieten können. Der Stundenplan ändert sich für die meisten Jahrgänge nicht. Ansonsten ruft die Klassenlehrkraft Sie an.

Ab dem 19.04.2021 ist die Vorlage eines negativen Covid-II-Tests (nicht älter als 72 Stunden) verpflichtend. Sie können Ihr Kind in einem Testzentrum kostenlos testen lassen oder in unserer Schule den Selbsttest nutzen.

Für das regelmäßige Selbsttest-Angebot in den Klassen benötigen wir die Einverständniserklärung.

Bitte helfen Sie uns, die Hygienemaßnahmen gut umsetzen zu können:
- schicken Sie Ihr Kind nicht mit Erkältungssymptomen in die Schule und rufen Sie uns an bei Unsicherheiten
- melden Sie uns, wenn bei Kontaktpersonen Ihres Kindes oder in der Familie eine Corona-Infektion vorliegt
- geben Sie Ihrem Kind für einen langen Schultag mind. 2 Masken mit in die Schule (FFP2 Masken oder OP-  Masken bieten einen höheren Schutz)
- erinnern Sie Ihr Kind daran, dass wir in der Schule Abstand halten, die eigene Lerngruppe nicht verlassen und im gesamten Schulgelände die Maske tragen

Mit besten Grüßen
Sabine Krämer und das gesamte Team der CHS

 

Aktuelle Informationen zu den Selbsttests finden Sie unter: Informationen des Kultusministeriums oder im rechten Downloadbereich.

 

 

 

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.