Der Wheel-UP! Trailer sorgt für Bewegung auf dem Schulhof

Die Corona-Pandemie sorgt für viele Veränderungen in der Schule. Umso schöner ist es, dass das neue Schuljahr an der Charles-Hallgarten-Schule mit erfreulichen Nachrichten starten konnte: DER WHEEL-UP TRAILER KOMMT ZU UNS!

Im Rahmen der „Sozialen Wochen“ bereicherte der Trailer unsere Schule vom 19.-26. August 2020 eine Woche lang. Das von der AOK mitfinanzierte Bewegungsangebot sorgte für viel Spaß und Bewegung auf dem Schulhof.

Los ging es mit einem Workshop geleitet von zwei Mitarbeitern der Firma City-Skate und der Klasse 6. Die Experten stellen den Trailer mit all seinen Inhalten und Möglichkeiten vor und die Klasse 6 durfte als erstes ausprobieren.

In den nächsten Tagen begleiteten Herr Hannen und Frau Schier den Trailer und leiteten die Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen beim Ausprobieren verschiedener Übungen und Spiele an. Große Freude bereiteten die Stunt-Roller, das Fahrrad ohne Sitz, die Wave- und Skateboards, Longboard sowie das Balanceboard.

In den letzten Tagen bekamen die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen: denn es wurde Zeit für die CHS-Scooter-Challenge! Bei insgesamt 19 Tricks mit dem Scooter wurden fleißig Punkte, entsprechend der Schwierigkeit, gesammelt. An dieser Stelle nochmal herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und ein großes Dankeschön an alle Teilnehmer und Unterstützer dieses Projekts!

 

August 2020

Beitrag der CHS - Berner Stiftung und Stadtlabor
Wichtige Informationen

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

der Lockdown wurde bis zum 31.01.2021 verlängert. Zur Eindämmung der Pandemie ist es notwendig, den Präsenzunterricht einzuschränken und so weit wie möglich auf Distanzunterricht auszuweichen.

Mit Ausnahme der Abschlussklassen werden wir für alle Klassen Distanzunterricht organisieren. Schülerinnen und Schüler der Grundstufe und Klassen 5 und 6 können in der Schule unterrichtet werden, wenn eine Betreuung zu Hause nicht möglich ist. Bitte teilen Sie uns das schnellstmöglich mit.

Die Klassenlehrkräfte werden Sie und Euch anrufen und Einzelheiten klassenbezogen absprechen.

Wir hoffen, dass damit die Fallzahlen baldmöglichst wieder sinken.
Uns allen wünschen wir einen guten Start
und Ihnen/ Euch für das neue Jahr alles erdenklich Gute.

Sabine Krämer und das gesamte Team der CHS

 

 

 

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.