Kulturprojekt der Clément-Stiftung

Die Schule führt in ihren zwei Klassen der Grundstufe (übergreifend Jahrgang 1-4) jedes Jahr ein etwa zehnwöchiges Projekt der Kulturellen Bildung mit einem Schulkünstler durch. Das Projekt vereint Schreiben, Theater, Musik, Bildende Kunst. Die Kinder werden dabei an das Arbeiten in einem künstlerischen Projekt herangeführt und auf weitere kulturelle Projekte in den nachfolgenden Jahrgangsstufen vorbereitet. Zum Abschluss des Projekts findet eine Präsentation in der Schule für Eltern und interessierte Öffentlichkeit statt. Das Kulturprojekt in der Grundstufe ist aus dem Format "KulturTagJahr" hervorgegangen, das in den Klassen 5 bis 6 stattfindet.