Mittelstufe

Die Mittelstufe umfasst die Jahrgänge 5 und 6. Zum Unterricht im Bereich der Mittelstufe kommen zusätzlich die Fächer Gesellschaftslehre, naturwissenschaftliche Fächer und das Fach Arbeitslehre hinzu. Die Schülerinnen und Schüler bauen ihre kooperativen Fähigkeiten aus, Partnerarbeit und Gruppenarbeit spielen eine große Rolle im Unterrichtsalltag. Projekte zum sozialen Lernen und zur Methodenkompetenz haben das Ziel eine positive Arbeitshaltung anzubahnen, eigenständiges Lernen und Handeln stehen dabei im Vordergrund.

Ein bei den Schülerinnen und Schülern beliebtes Projekt ist die jährlich stattfindende Verkehrserziehung. Dazu kommt die mobile Jugendverkehrsschule des Polizeipräsidiums Frankfurt in die Schule. Die Schülerinnen und Schüler werden so zu sicheren Verkehrsteilnehmern mit dem Fahrrad ausgebildet.

Jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit findet in der Mittelstufe ein Lesewettbewerb statt. Vor einer Jury lesen die besten Schülerinnen und Schüler ausgewählte Texte vor und müssen im Anschluss Fragen zu einem unbekannten Text beantworten. In der Jury sitzt unser Schulleiter Herr Kleemann, unsere Sekretärin Frau Millette und unsere Lesepatin des Bürgerinstituts Frankfurt.

Jeden Mittwoch stehen in den Klassen 5 und 6 Musik, Tanz, Schauspiel, Literatur und Bildende Kunst auf dem Stundenplan, denn dann findet der KulturTag statt, der von der Stiftung Nantesbuch unterstützt wird (siehe KulturTagJahr der Stiftung Nantesbuch).